Endlich: IE7 sinkt auf unter 3% Marktanteil.

Kürzlich habe auch ich dem Volkssport, mittels CSS eine Zeichnung anzufertigen, nachgegeben. Gut, es war nur ein kleines Dreieck in einem nachgebauten Dropdownmenü. .element:after { content: „“; border-left: 5px solid transparent; border-right: 5px solid transparent; border-top: 5px solid #444444; } Nach Vollendung des Dreiecks wich der Stolz schnell der Frage, ob das auch im Internet […]

Popstar in HSL-Farben

Zwischendurch etwas Ausserthematisches. Wenn der grösste Popmusiker seit Ludwig van Beethoven nach Zürich kommt, lass ich mir das natürlich nicht entgehen. Im Gegenteil: In infantiler Vorfreude habe ich eine Fan-Seite gestaltet. Hier geht’s zur Fan-Seite Aus technischer Sicht ist die wechselnde Hintergrundfarbe interessant. Pro Sekunde wird der Farbkreis um 5 Grad gedreht. Das ist natürlich […]

CSS3 ohne Moz- und Webkit-Präfixe

Die beiden CSS3-Eigenschaften border-radius und box-shadow habe ich nun erstmals in einem ernstgemeinten Projekt ohne die Browser-Präfixe -moz- und -webkit- eingesetzt. Und war etwas erstaunt, dass dies in praktisch allen verbreiteten Browserversionen reibungslos funktioniert. Selbst der Internet Explorer 9 beherrscht diese beiden Features ohne zu zucken. Doof nur, dass die Windows-XP-Nutzer nicht auf IE9 upgraden […]

Worttrennung im Browser eingebaut

Ein Blogbeitrag von Gerrit van Aaken hat mich darüber informiert, dass die neusten Browser (Firefox 6 und Safari 5.1) die CSS-Eigenschaft hyphens: auto; interpretieren und die Wörter browserseitig trennen. p { -webkit-hyphens: auto; -moz-hyphens: auto; hyphens: auto; } Damit bricht nun die Zeit an, in welcher man im Web auch schmale Textspalten und Blocksatz anwenden […]